Unsere Austauschschulen Moreton Hall und St. Mary´s

Unsere erste Partnerschule - Moreton Hall

Wir sind sehr stolz darauf, dass der Austausch mit Moreton Hall schon sehr lange besteht, genauer gesagt seit der Vermittlung des Kontakts durch unsere damalige Fachvorsitzende Frau Dr. Lindemann im Schuljahr 1994/95.

Seitdem fliegen nun fast jährlich deutsche Schülerinnen mit großer Begeisterung für eine Woche nach England, und englische Schülerinnen besuchen ebenso begeistert Essen. Aufgrund des guten Kontaktes wählen immer wieder BMV-Schülerinnen Moreton Hall als ihr Ziel für einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt zu Beginn der Oberstufe; eine Schülerin hat sogar ihr Abitur in England gemacht.

Hier nun einige Informationen zu unserer Partnerschule Moreton Hall:

Moreton Hall wurde im Jahr 1913 gegründet und ist ein privates Mädchen-Internat, das aber auch täglich von Mädchen der umliegenden Städte besucht wird. Zur Zeit besuchen ca. 370 Schüler diese Schule, darunter auch einige Jungen im Alter von 4-11 Jahren, die den Primarbereich besuchen können.

Ein Charakteristikum der Schule sind kleine Lerngruppen, was von den Schülerinnen als sehr angenehm empfunden wird. Diese intensive Förderung hat u.a. sehr gute Examensergebnisse zur Folge, so dass Moreton Hall auch in diesem Jahr zu den 50 besten Mädcheninternaten Großbritanniens gehört.

Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei Moreton Hall um ein Internat handelt, ist das Angebot an außerschulischen Aktivitäten sehr hoch. Auf dem Gelände  der Schule befindet sich ein Schwimmbad, mehrere Tennisplätze, Musikräume, eine Bibliothek etc.

Die Schule liegt ungefähr zwischen Chester und Shrewsbury nahe der walisischen Grenze. Das riesige Parkgelände, in dem die Schule liegt, befindet sich nur eine Autostunde von Manchester oder Birmingham entfernt.

Hier können Sie die Homepage von Moreton Hall ansehen, die aktuellen Austauschtermine finden Sie hier.

Unsere zweite Partnerschule - St. Mary' s in Cambridge

St. Mary’s, eine Privatschule im Herzen von Cambridge, die ungefähr 500 Schülerinnen entweder in der Tagesschule oder im Internat (52 Plätze) willkommen heißt, ist seit ein paar Jahren unsere zweite englische Austauschschule. Den Schülerinnen wird eine Erziehung zur Selbständigkeit in einem behüteten, sozial, christlich engagiertem Umfeld geboten:
Die Schülerinnen tragen Schuluniformen, um sich zum einen mit der Schule und ihren Werten zu identifizieren und um zum anderen ihre Gleichwertigkeit zu unterstreichen. Dies wird auch deutlich beim Sports Day, der immer am Ende des Schuljahres stattfindet und bei dem nicht nur die besten Sportlerinnen ausgezeichnet werden, sondern auch diejenigen, die sich in den einzelnen Disziplinen am meisten angestrengt oder einfach durchgehalten haben.
Auch wir haben  zweimal beim Sports Day teilgenommen und bei der Staffel einmal den zweiten und einmal den ersten Preis gewonnen.
Es ist immer wieder schön, erleben zu dürfen, wie viel Freude die Schülerinnen während des und durch den Austausch haben. So manche Freundschaft ist bereits entstanden. Für den
Austausch verantwortlich sind Frau Eiserlo und Mrs Marmion. (O. Eiserlo)

Hier können Sie die Homepage von St. Mary's anschauen, und hier finden Sie die aktuellen Austauschtermine.

Berichte über den Austausch finden Sie hier.