Roboterwettbewerb 2015

Auf dem diesjährigen zdi-Roboterwettbewerb sind wir mit insgesamt vier Teams angetreten. Drei Teams traten in der Kategorie RobotPerformance und ein Team trat in der Kategorie RobotGame an.

Für das Finale am 20. Juni in Mülheim qualifizierten sich die BMVuture Kids (Roboter-AG, 7. Jg.) sowie das BMV-Team 1 (Differenzierungskurs, Jg. 9).  Auf dem Vorentscheid am 20. April in Bottrop belegten die BMVutere Kids den 2. und das BMV-Team 1 den 1. Platz!

Ebenso qualifizierte sich das BMV-Team 2 (Differenzierungskurs, Jg. 9) am 20. Mai auf dem Vorentscheid in Dortmund. Im zweiten Durchlauf gelang der Gruppe noch der Sprung von Platz 3 auf Platz 2, der für die Finalteilnahme erreicht werden musste. 

Ein weiteres Team aus der Roboter-AG erreichte am 09. Juni in Bottrop in der Kategorie RobotGame den 6. Platz. 

Im Finale am 20. Juni in Mülheim waren wir somit mit insgesamt drei Teams vertreten. Hier belegten die beiden Teams des Differenzierungskurses die Plätze 9 und 10. Die BMVutere Kids der Roboter-AG lagen bereits nach dem ersten starken Durchlauf auf dem ersten Platz. Der knappe Vorsprung vor der Konkurrenz konnte mit dem guten zweiten Durchlauf verteidigt werden. Das Siegerteam erhielt als Preis einen Gutschein über 500 Euro für MINT-Aktivitäten an der Schule.

00_Essen_alle_Teams
Alle drei Finalteams zusammen mit Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (Foto: zdi).

Weitere Bilder finden Sie in der Gallerie (Fotos: zdi).