Latein ab Klasse 5: Ein Modell der Begabungsförderung

Latein wird in der Klasse 5 im „Doppelpack“ unterrichtet:

Latein (3 Wochenstunden) + Englisch (2 Wochenstunden).

Der Lateinunterricht ist der reguläre Fremdsprachenunterricht.

Im Englischunterricht wird das gleiche Lehrbuch benutzt wie in den Englischklassen, doch werden keine Klassenarbeiten geschrieben.

Schüler/innen, die mit Latein in Klasse 5 beginnen, erwerben das Latinum nach Klasse 9 mit einer mindestens ausreichenden Leistung im Fach Latein auf dem Versetzungszeugnis der Klasse 9.

Als Lehrbuch verwenden wir die neue Ausgabe des FELIX.

Informationen zur Wahl von Latein als erste Fremdsprache erhalten Sie auch am „Tag der offenen Tür“.