Religion an der B.M.V.

In den Fachschaften katholische und evangelische Religion arbeiten momentan 18 Kollegen und Kolleginnen zusammen, darunter drei Referendare/Referendarinnen. Wir erteilen katholischen und evangelischen Religionsunterricht durchgehend bis zum Abitur.

In den Fachschaften tauschen sich katholische und evangelische Kollegen über inhaltliche Aspekte ihrer Arbeit aus und planen gemeinsam außerunterrichtliche Aktivitäten. Über die konfessionellen Grenzen hinweg verbindet alle Kollegen das gemeinsame Anliegen, uns mit unseren Schülerinnen und Schülern auf den Weg zu machen, Gott zu entdecken, uns kritisch und konstruktiv auseinander zu setzen mit dem christlichen Glauben, mit Ideologien und Weltanschauungen, mit Sinnvorstellungen und Wertsystemen einer pluralistischen Gesellschaft.

Im Religionsunterricht wollen wir nicht nur Wissen vermitteln, sondern Religion als etwas erfahrbar machen, was unser Leben und das gesellschaftliche Miteinander berührt. Zum Religionsunterricht gehören daher auch außerschulische Projekte, Exkursionen und die Vorbereitung von Gottesdiensten.