Aktivitäten im Bereich der Schulpastoral

Auf dieser Seite möchten wir Sie über einige Projekte und Aktionen im Bereich der Schulpastoral informieren.

Bibel-Sleep-In

Das Bibel-Sleep-In findet an einem Wochenende im November statt und richtet sich an die Kinder des 5. Jahrgangs. Ziel dieser Aktion ist eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Bibel und dem eigenen Glauben sowie ein Gemeinschaftserlebnis innerhalb der Jahrgangsstufe.
Wie läuft so ein Bibel-Sleep-In ab? Jedes Bibel-Sleep-In steht unter einem bestimmten Motto (z.B. Lichtzeichen, Schöpfung, Blinde sehen - Lahme gehen, Jona, Vater Unser, Zeichen und Wunder,...).  Am Samstag Vormittag durchlaufen die Kinder ein Stationenspiel, bei dem sie in Gruppen verschiedene Aufgaben rund ums Thema bewältigen müssen. Nach dem Mittagessen und einer ausgiebigen Pause können die Kinder einen Workshop auswählen, in dem sie kreativ zum Thema arbeiten. Hier wird gebastelt, getöpfert, gelesen und geschrieben, hier wird Musik gemacht und Theater gespielt, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Workshops werden von den Leiterinnen und Leitern (Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9) eigenverantwortlich vorbereitet und durchgeführt. Am Abend werden verschiedene Möglichkeiten geboten: Film, Singerunde, Spielerunde - so ist für jeden etwas dabei. Zwischen den einzelnen Angeboten gibt es immer wieder Plenumsrunden, in denen gesungen, gelacht und organisiert wird.
2013-11-16 BSIDas Highlight ist das Abendgebet in der Klosterkirche, bei dem der Tag reflektiert wird und die Kinder die Möglichkeit haben, Fürbitten o.ä. zusammen mit einem Teelicht vor den Altar zu stellen. Viele genießen nach dem Abendgebet noch die Stille in der nur von Kerzen erhellten Kirche. Nach dem Abendgebet machen sich alle fertig für die Nacht - das Übernachten im Klassenraum zusammen mit den Klassenkameraden ist für viele ein Erlebnis.
Das Bibel-Sleep-In endet am Sonntag Morgen mit der gemeinsamen Eucharistiefeier, die von den Kindern mitgestaltet wird, und einer Abschlussrunde im großen Musikraum. Gegen 12.00 Uhr können die Kinder von ihren Eltern wieder abgeholt werden.

Angebote des Klosters für Oberstufenschülerinnen

In unregelmäßigen Abständen bieten die Schwestern Gastaufenthalte wie Ora-et-Labora-Wochen oder einen Tag im Kloster für Oberstufenschülerinnen an. Auf diese Veranstaltungen wird durch Aushänge aufmerksam gemacht. Ansprechpartnerinnen hierfür sind Sr. M. Beate und Sr. M. Regina. Weitere Informationen dazu finden Sie hier oder auf der facebook-Seite des Klosters.

Soziale Projekte