Hier stehe ich - ich kann auch anders



Mit einem stimmungsvollen Gottesdienst in der vollen Kirche begannen wir am 12.10.2017 den Lutherabend - special guests waren Dr. Martin Luther und Franziskus von Assisi, die in einem Interview ihre Wünsche für die Kirche zum Ausdruck brachten. Frau Superintendentin Marion Greve und Herr Generalvikar Pfeffer gingen in ihrer Dialogpredigt besonders auf das einende Band beider Konfessionen ein.

Nach dem Gottesdienst konnten die Besucher ihre persönlichen Thesen an das Kirchenportal heften, einen Vortrag besuchen, ein Selfie mit Martin Luther machen, frisch gepressten Apfelsaft trinken, mit Federkiel und Tusche Briefe schreiben und diese versiegeln, sich in der Schänke stärken, Theaterstücke anschauen, und und und.

Insgesamt herrschte fröhliches Treiben im Schulhaus, das fast schon Schulfestcharakter hatte. Wir danken allen, die mit ihrer Mitarbeit zum Gelingen dieses großartigen Abends beigetragen haben!

IMG_8318



450. Geburtstag des hl. Pierre Fourier



Am 30. November 2015 feierte die Kloster- und Schulgemeinschaft der B.M.V. den 450. Geburtstag des Ordensgründers Pierre Fourier. Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zelebrierte das feierliche Pontifikalamt in unserer Kirche, das von Schülerinnen und Schülern sowie einigen Lehrern musikalisch gestaltet wurde.



Die Festrede beim anschließenden Festakt hielt Prof. Dr. Clauß Peter Sajak, Theologieprofessor der Universität Münster, zum Thema "Warum macht Kirche Schule?".



Anschließend konnten wir unseren langjährigen Projektpartnern jeweils eine Spende aus dem Schulfesterlös sowie dem Erlös der vielen Aktionen zu Sr. Ulrikes Namenstag überreichen. Die bischöfliche Aktion Adveniat erhielt 7.000 Euro für ihre Projekte in Guatemala, die Kindernephrologie des Uniklinikums Essen 5.000 Euro und das Irmgardishaus in Duisburg 3.000 Euro.



Hier können Sie weitere Bilder anschauen.

Gebet für verfolgte Christen weltweit

Am 3. Dezember 2014 versammelten sich in der Klosterkirche zahlreiche Schülerinnen aus den Jahrgängen 9-12 sowie einige Kollegen, um gemeinsam für die verfolgten Christen zu beten. Unter anderem wurden an der Ikone von Kosmas und Damian, die auch schon in vielen anderen Gottesdiensten im Bistum Essen zu sehen war, Kerzen angezündet, die unser Gebet für unsere Brüder und Schwestern sichtbar machten.

Gebet verfolgte Christen

 

Primiz von Pater Christian Modemann SJ

2013-10-13 Primiz
Am Sonntag, dem 13. Oktober 2013, feierte Pater Christian Modemann SJ mit vielen Gästen in unserer Klosterkirche B.M.V. seine Primiz. Pater Modemann war nach Abschluss seines Referendariats von 2004 bis 2007 an unserer Schule tätig und unterrichtete die Fächer Physik und Religion. Vielen Lehrern, Schülerinnen und Altschülerinnen ist er als ein engagierter Lehrer in Erinnerung. Auch die Gemeinde St. Mariä Empfängnis hat durch ihn tatkräftige Unterstützung erfahren. Nach seiner Tätigkeit an unserer Schule ist er bei den Jesuiten eingetreten und nach einem Auslandsjahr in Argentinien am 28. September 2013 durch Erzbischof Robert Zollitsch in Mannheim zum Priester geweiht worden. Als Zeichen seiner Verbundenheit mit Kloster und Schule B.M.V. war es Pater Modemann SJ ein Anliegen, in unserer Klosterkirche mit uns Eucharistie zu feiern und uns seinen Primizsegen zu schenken.
Nach der hl. Messe gab es in den Räumen der Schule bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zur frohen Begegnung. Wir danken Pater Modemann für dieses Zeichen der Verbundenheit und wünschen ihm für seinen priesterlichen Dienst alles Gute und Gottes reichen Segen.
Hier gibt es einige Fotos von der Primiz und der anschließenden Begegnung.