Die Klassenpflegschaft

Alle Eltern der Schüler/-innen einer Klasse bilden die Klassenpflegschaft. Die Klassenpflegschaft wählt aus ihrer Mitte zu Beginn des Schuljahres eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden und eine Stellvertreterin oder einen Stellvertreter für die Schulpflegschaft.

Die Klassenpflegschaft dient der Zusammenarbeit von Eltern, Lehrer/-innen und Schüler/-innen. Dazu gehört die Information und der Meinungsaustausch über Angelegenheiten der Schule, vor allem aber über die Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Klasse.