Christliche Schule

Die BMV - Schule ist eines von vier privaten katholischen Gymnasien in unserer Stadt. Mit unserem christlichen Bildungs- und Erziehungskonzept möchten wir einen Orientierungsrahmen anbieten, der zugleich  auch einen Beitrag zur Wertediskussion in unserer Gesellschaft darstellt.

Grundlegend sind für uns die Achtung vor der Person, Realitätssinn, Toleranz und geistige Weite sowie eine Schulatmosphäre, die geprägt ist von der Freude am Lernen. Im Mittelpunkt steht die Zuwendung zu der einzelnen Schülerin, zu dem einzelnen Schüler, die ihren individuellen Entfaltungsraum zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit finden sollen.
Dass die Schülerinnen und Schüler zunehmend Verantwortung übernehmen – für sich selbst und für andere - ist ein zentrales Bildungsziel. Somit besitzen das Engagement für die Klassen- und Schulgemeinschaft und die Durchführung von sozialen Projekten an unserer Schule einen hohen Stellenwert.

Das Fach Religion wird als katholischer und evangelischer Unterricht erteilt, der bis zum Abitur verpflichtend ist. Religiöse Angebote der Schulpastoral stellen eine Einladung dar.

Über die Kernziele unseres Schulkonzeptes angesichts immer neuer gesellschaftlicher Herausforderungen bleiben wir in unserer Schulgemeinschaft im Gespräch.

Eine gute Zusammenarbeit  mit den Eltern ist uns ein großes Anliegen, weil davon sehr viel für das Gelingen einer Schulzeit abhängt.

 

paedagogisches Konzept