Neuigkeiten

Hallo ihr Lieben,

hier erfahrt Ihr alle wichtigen Neuigkeiten rund um das Schülersprecher-Team (Stronger together) und die Schülervertretung generell.

SV-Fahrt

Hey,

Vom 13.-14. Februar fand auch in diesem Jahr wieder eine SV-Fahrt mit den Klassen-, Kurs- und Jahrgangsstufensprecherinnen und -sprechern statt. Unsere diesjährige Fahrt stand unter dem Motto #WirSindMehr – BMV für Toleranz. Die SV-Verbindungslehrerinnen und -lehrer sowie das neue SV-Team konnten den Schülerinnen und Schülern ein umfangreiches Angebot an Workshops anbieten:

Umgang mit Vorurteilen (Leitung: Frau Henrich/ Frau Brügge)
Schule ohne Rassismus (Leitung: SV-Schüler)
Inklusion (Leitung: Herr Brüggemann vom Franz-Sales-Haus)
Theaterworkshop zum Thema Toleranz (Leitung: Frau Wilting)
Umgang mit Stammtischparolen (Leitung: Frau Schulze)
Zivilcourage im Netz / Achtung Toleranz! (Leitung: Frau Schmoliner)
Fremdenfreundlich – Hürden im Schulalltag von Flüchtlingen nachvollziehen (Leitung: Herr Köhne)
Aufgaben der Klassensprecher für 5. Klassen (Leitung: Frau Brügge / Herr Hoffmann)

Neben den Workshops kamen die Schülerinnen und Schüler in insgesamt drei Plenumssitzungen zusammen, in welchen sie über weitere Programmpunkte, den Tagesablauf und die bisherige SV-Arbeit informiert wurden. In der letzten Plenumssitzung erhielten wir – wie in jedem Jahr – Besuch von unserer Schulleitung, welche wir über unsere Ergebnisse aus den Workshops und weitere Ziele informieren konnten.

Auch am Abend wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel geboten. Das Angebot reichte von Singen mit Herrn Norpoth, Kickern mit Herrn Hoffmann und Herrn Köhne bis hin zu einem schweißtreibenden Sportangebot von Frau Henrich und Frau Kluge.

Ziel dieser Fahrt war es, den Klassen-, Kurs- und Jahrgangsstufensprecherinnen und -sprechern eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Toleranz zu ermöglichen, ihnen Handlungsstrategien aufzuzeigen und weitere Denkanstöße zu geben, welche Einfluss auf unser Miteinander in- und außerhalb der Schule haben.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine erfoglreiche Fahrt hatten und ihre Eindrücke an die Klassen und Kurse weitergeben.

Wir als SV-Team wollen vor allem unser Ziel, "Schule ohne Rassismus" zu werden, weiter verfolgen.